Domain kanzlei-strafrecht-muenchen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt kanzlei-strafrecht-muenchen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain kanzlei-strafrecht-muenchen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Zivilrecht:

Öffentliches Recht - Strafrecht - Zivilrecht  Gebunden
Öffentliches Recht - Strafrecht - Zivilrecht Gebunden

Die aktuellen Textausgaben der Reihe Nomos Gesetze bieten in der 32. Auflage die wichtigsten Gesetze und Verordnungen aus dem Öffentlichen Recht dem Strafrecht und dem Zivilrecht. Die Vorteile auf einen Blick Die prüfungsgerechte und praxisorientierte Auswahl berücksichtigt die Bedürfnisse von Ausbildung und Praxis. Eine sorgfältige redaktionelle Aufbereitung der Normtexte in konsolidierter Fassung erspart eine aufwändige Recherche im Internet und steht für Anwendungssicherheit. Als besonderer Service sind bereits verkündete aber später (bis 1.7.2024) in Kraft tretende Änderungen berücksichtigt und herausgestellt. Systematische und alphabetische Schnellübersichten und umfangreiche Stichwortregister ermöglichen schnelle Orientierung.

Preis: 72.00 € | Versand*: 0.00 €
Zivilrecht
Zivilrecht

Kompakt und leicht verständlich behandelt dieses Werk die Themen des Zivilrechts an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW). Den Erläuterungen der einschlägigen zivilrechtlichen Bestimmungen (u.a. Zustandekommen und Inhalt von Verträgen, Unwirksamkeit und Pflichtverletzungen, Rechtsverhältnisse an beweglichen Sachen und Grundstücken u.v.m.) sind zahlreiche Praxisbeispiele zur Seite gestellt. Dadurch wird die komplexe Materie hervorragend aufbereitet und zugänglich präsentiert. Zudem werden die besonderen Informationsbedürfnisse der öffentlichen Verwaltung umfassend berücksichtigt. Praktische Übungen mit Musterlösungen (teilweise aus Originalklausuren) sowie Hinweise zur Lösung zivilrechtlicher Fälle (Klausurschemata, Musterantworten usw.) machen das Buch zu einer optimalen Lernhilfe für Studierende. Matthias Einmahl ist Professor an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen.

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €
Zivilrecht
Zivilrecht

Die umfassend aktualisierte Textsammlung enthält neben dem BGB und dem EGBGB über 50 weitere prüfungs- und praxisrelevante Regelungen zum Internationalen und Europäischen Zivilrecht, zum Schuld-, Sachen-, Erb- und Familienrecht, zum Handels- und Gesellschaftsrecht, zum Wettbewerbsrecht sowie zum Urheber- und Markenrecht. Die Normen zum Gerichtsverfassungs- und Zivilprozessrecht sind ebenso enthalten wie Vorschriften zum Vollstreckungs- und Insolvenzrecht. Als besonderer Service sind bereits verkündete aber später (bis 1.7.2024) in Kraft tretende Änderungen berücksichtigt. Eine systematische und eine alphabetische Schnellübersicht, durchgängige Satznummerierung und ein umfangreiches Stichwortregister gewährleisten schnelle Orientierung.

Preis: 29.90 € | Versand*: 0.00 €
Europäisches Zivilrecht
Europäisches Zivilrecht

Europäisches Zivilrecht , Zum Werk Das Werk erläutert umfassend die europäischen Einflüsse auf das deutsche Privatrecht. Es deckt sowohl das materielle Zivilrecht mit dem BGB und den wirtschaftsnahen Spezialgebieten als auch die verfahrensrechtlichen Aspekte ab. In 52 Kapiteln erläutern 43 Autoren aus Justiz, Anwaltschaft und Wissenschaft die wesentlichen Detailfragen und verschaffen einen in dieser Form einzigartigen Gesamtüberblick. Das Werk gliedert sich wie folgt: Grundlagen Bürgerliches Gesetzbuch Nebengebiete des Privatrechts Zivilverfahrensrecht und Internationales Privatrecht Rechtsschutz Vorteile auf einen Blick Gesamtüberblick über das europäische Zivilrecht und dessen Auswirkungen auf das deutsche Privatrecht praxisgerechte Kommentierung der wichtigsten EU-Verordnungen Kommentierung der zentralen Vorschriften des BGB, die europäischen Vorgaben unterliegen systematische Beiträge behandeln ausführlich die Konsequenzen für das deutsche Privatrecht Zur Neuauflage Das in den ersten beiden Auflagen unter dem Titel "Zivilrecht unter europäischem Einfluss" im Boorberg Verlag erschienene Werk erfährt durch die Neuauflage eine neue Ausrichtung und vermittelt die Inhalte nun hauptsächlich in einer Kommentarstruktur. Zudem werden zahlreiche neue Kapitel aufgenommen: Gleichbehandlungsrecht Geoblocking-VO DSGVO EuKtPVO Rom III-VO EuGüVO/EuPartVO EuErbVO Mediation Alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen ODR-Verordnung Zielgruppe Für Rechtsanwaltschaft, Richterschaft und in der Wissenschaft tätige Juristinnen und Juristen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20210616, Produktform: Leinen, Redaktion: Gebauer, Martin~Wiedmann, Thomas, Auflage: 21003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Keyword: Güterrechtsverordnung; Unterhaltsverordnung; Erbrechtsverordnung; Geoblocking; Datenschutz DS-GVO, Fachschema: Europarecht~Internationales Recht / Europarecht~International (Recht)~Internationales Recht~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht, Warengruppe: HC/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Internationales Privatrecht und Kollisionsrecht, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XXXI, Seitenanzahl: 2508, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: Verlag C.H. Beck oHG, Länge: 244, Breite: 168, Höhe: 62, Gewicht: 1864, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783415044791 9783415034280, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 178096

Preis: 299.00 € | Versand*: 0 €

Ist Mietrecht Zivilrecht?

Ja, Mietrecht ist ein Teil des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt die rechtlichen Beziehungen zwischen Vermietern und Mietern, insb...

Ja, Mietrecht ist ein Teil des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt die rechtlichen Beziehungen zwischen Vermietern und Mietern, insbesondere die Rechte und Pflichten beider Parteien sowie die Regelungen für Mietverträge. Da es sich um private Rechtsbeziehungen handelt, fällt das Mietrecht unter das Zivilrecht. Es gibt spezielle gesetzliche Regelungen wie das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB), die das Mietrecht umfassend regeln. Somit ist Mietrecht ein Teilgebiet des Zivilrechts, das sich mit den Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen befasst.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Mietrecht Zivilrecht Rechtssystem Gesetzgebung Vermieter Mieter Vertragsrecht Wohnung Miete Regelungen

Ist Strafrecht Zivilrecht?

Ist Strafrecht Zivilrecht? Nein, Strafrecht und Zivilrecht sind zwei separate Rechtsbereiche innerhalb des Rechtssystems. Das Stra...

Ist Strafrecht Zivilrecht? Nein, Strafrecht und Zivilrecht sind zwei separate Rechtsbereiche innerhalb des Rechtssystems. Das Strafrecht regelt die Bestrafung von Personen, die gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen, während das Zivilrecht die Beziehungen zwischen Privatpersonen regelt. Im Strafrecht geht es um die Verfolgung von Straftaten durch den Staat, während im Zivilrecht Streitigkeiten zwischen Privatpersonen vor Gericht geklärt werden. Obwohl beide Rechtsbereiche sich überschneiden können, haben sie unterschiedliche Zwecke und Verfahren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schuld Strafe Verantwortung Reue Opfer Täter Straffreiheit Zurechnung Vergeltung

Ist BGB Zivilrecht?

Ist BGB Zivilrecht? Ja, das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ist das zentrale Gesetzbuch des deutschen Zivilrechts. Es regelt die Rech...

Ist BGB Zivilrecht? Ja, das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ist das zentrale Gesetzbuch des deutschen Zivilrechts. Es regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen und Unternehmen, also das Verhältnis zwischen gleichgestellten Rechtssubjekten. Das BGB umfasst unter anderem Regelungen zu Verträgen, Schuldrecht, Sachenrecht, Familienrecht und Erbrecht. Es bildet somit die Grundlage für das zivilrechtliche Zusammenleben in Deutschland.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sachenrecht Schuldrecht Verfahrensrecht Zivilprozessrecht Vermögensrecht Familiensachen Erbrecht Mahnrecht Insolvenzrecht

Ist Familienrecht Zivilrecht?

Ja, Familienrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechts. Das Familienrecht regelt rechtliche Beziehungen und Verpflichtungen innerhal...

Ja, Familienrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechts. Das Familienrecht regelt rechtliche Beziehungen und Verpflichtungen innerhalb von Familien, wie Ehe, Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht und Adoption. Diese Regelungen sind im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) verankert, welches das zentrale Gesetzbuch des Zivilrechts in Deutschland ist. Das Familienrecht ist also ein wichtiger Bestandteil des Zivilrechts, da es die Rechtsverhältnisse zwischen Personen regelt, die durch familiäre Bindungen verbunden sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Eltern Kind Vermögen Ererbschaft Pflege Unterhalt Scheidung Kindeswohl Nachkommen

Examensrepetitorium Zivilrecht
Examensrepetitorium Zivilrecht

Zum Werk In 22 Examensklausuren wird der wesentliche Examensstoff des BGB mit seinen Bezügen zu den wichtigsten Prüfungsinhalten des Arbeitsrechts, Handels- und Gesellschaftsrechts sowie der ZPO prägnant und didaktisch überzeugend aufbereitet. Die einzelnen Sachverhalte stehen dabei beispielhaft für einen in den Staatsprüfungen in ähnlicher Form häufig wiederkehrenden Klausurentyp. Besonders hervorzuheben sind die grafische und visuelle Darstellung mit Übersichten und Schemata sowie die Randkästchen in einer Marginalspalte mit wichtigen Hinweisen, Voraussetzungen und Merkposten. Die übersichtliche Aufbereitung der Examensklassiker eignet sich ausgezeichnet zur raschen Wiederholung und Festigung der wichtigen Strukturen des Zivilrechts sowie zum Verständnis des Prüfungsstoffes. Zur Neuauflage Die Neuauflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand, es wurden u.a. die Änderungen durch die Schuldrechtsreform 2022, das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts sowie das Gesetz zur Modernisierung des Rechts der Personengesellschaften (MoPeG) eingearbeitet. Neue examensrelevante Rechtsprechung und Literatur sind ebenso berücksichtigt wie die aktuelle Gesetzgebung. Die Darstellung wurde vielfach überarbeitet. Vorteile auf einen Blickoriginalgetreue Klausuren erleichtern die Wiederholung des zivilrechtlichen ExamenswissensHinweise und Merksätze unterstützen die Aneignung des StoffesÜbersichten und Schemata veranschaulichen die Materieexamenstypische Fälle trainieren Methodik und Argumentation Zielgruppe Für Examenskandidatinnen und Examenskandidaten der 1. und 2. Juristischen Staatsprüfung.

Preis: 49.80 € | Versand*: 0.00 €
Aufbauschemata Zivilrecht / ZPO
Aufbauschemata Zivilrecht / ZPO

VorteileÜberblick über die examenswichtigen Anspruchsgrundlagen sortiert nach AnspruchsbegehrenEinprägsame Aufbauschemata mit vertiefenden Hinweisen und typischen ProblemkonstellationenUmfangreiche Vertiefungsschemata zu den Grundlagen der einzelnen Rechtsgebiete und wichtigen materiellen RechtsfragenStrukturschemata zur Vertiefung und Verfestigung des WissensDer ideale Leitfaden für die Examensklausur! Zur Reihe Die Aufbauschemata überzeugen durch ihre leichte Handhabung, da die intuitive Gliederungstechnik es Ihnen ermöglicht, das Verhältnis der einzelnen Merkmale auf einen Blick zu erfassen. Darüber hinaus überzeugt die Übersichtlichkeit aufgrund des einheitlichen Aufbaus. Zum Werk Das gesamte examensrelevante Wissen im Zivilrecht und Zivilprozessrecht in umfassend überarbeiteten Schemata unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung/Literatur und dem aktuellen Gesetzesstand: übersichtlich, einprägsam, handlich!BGB (Allgemeiner Teil, Schuldrecht, Sachenrecht, Familienrecht, Erbrecht)HandelsrechtGrundrechteGesellschaftsrechtArbeitsrechtAllgemeines GleichbehandlungsgesetzZivilprozessrecht Zielgruppe Studierende und Referendare

Preis: 18.90 € | Versand*: 0.00 €
Zivilrecht (Schwabe, Winfried)
Zivilrecht (Schwabe, Winfried)

Zivilrecht , Lernen mit »Schwabe« - jetzt auch für die mündliche Prüfung Das Buch richtet sich an die Examenskandidatinnen und -kandidaten und dient der Vorbereitung auf die mündliche Prüfung für die »Erste juristische Prüfung« im Sinne des § 5 Abs. 1 des Deutschen Richtergesetzes (= 1. Staatsexamen). Gezieltes Training der Basics im Zivilrecht Verteilt auf 20 simulierte Prüfungsgespräche, wiederholt der Autor mit den Leserinnen und Lesern die examensrelevanten Grundbegriffe des Zivilrechts. Hierbei geht es insbesondere um jene Fragen, auf die man von den Prüflingen im Examen in jedem Fall die richtigen Antworten erwartet - die »Basics«. Wertvolle Tipps für die Prüfungsvorbereitung Zudem gibt der Autor in vier weiteren Abschnitten wertvolle Tipps für die sonstige Vorbereitung auf die Prüfungssituation: ob man etwa die Protokolle lesen und vorher eine mündliche Prüfung besuchen sollte, welche Rolle die Vorpunkte spielen, ob man bis zum letzten Tag lernen sollte, wie man reagiert, wenn man die Antwort auf die gestellte Frage nicht weiß, welche Verhaltensregeln und Kleiderordnungen in der mündlichen Prüfung gelten, wie man mit dem psychischen Druck umgeht und auch, ob und welche Bedeutung das Examen für den beruflichen (und persönlichen) Werdegang hat - oder auch nicht hat. Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF) , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20230223, Produktform: Kartoniert, Autoren: Schwabe, Winfried, Auflage: 23001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 192, Keyword: Prüfung; Bürgerliches Recht; 1. Staatsexamen; mündliche Prüfung; Erstes Staatsexemen; Privatrecht; Prüfungsvorbereitung; Lehrbuch; Basiswissen; Examensvorbereitung, Fachschema: Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht, Region: Deutschland, Bildungszweck: für die Hochschule~Lehrbuch, Skript~Prüfungstrainingsmaterial~Erstes Staatsexamen (Deutschland), Warengruppe: TB/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Zivilrecht, Privatrecht, allgemein, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Boorberg, R. Verlag, Verlag: Boorberg, R. Verlag, Länge: 237, Breite: 167, Höhe: 11, Gewicht: 332, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft,

Preis: 19.80 € | Versand*: 0 €
Europäisches Zivilrecht  Leinen
Europäisches Zivilrecht Leinen

Zum WerkDas Werk erläutert umfassend die europäischen Einflüsse auf das deutsche Privatrecht. Es deckt sowohl das materielle Zivilrecht mit dem BGB und den wirtschaftsnahen Spezialgebieten als auch die verfahrensrechtlichen Aspekte ab. In 52 Kapiteln erläutern 43 Autoren aus Justiz Anwaltschaft und Wissenschaft die wesentlichen Detailfragen und verschaffen einen in dieser Form einzigartigen Gesamtüberblick.Das Werk gliedert sich wie folgt:GrundlagenBürgerliches GesetzbuchNebengebiete des PrivatrechtsZivilverfahrensrecht und Internationales PrivatrechtRechtsschutzVorteile auf einen BlickGesamtüberblick über das europäische Zivilrecht und dessen Auswirkungen auf das deutsche Privatrechtpraxisgerechte Kommentierung der wichtigsten EU-VerordnungenKommentierung der zentralen Vorschriften des BGB die europäischen Vorgaben unterliegensystematische Beiträge behandeln ausführlich die Konsequenzen für das deutsche PrivatrechtZur NeuauflageDas in den ersten beiden Auflagen unter dem TitelZivilrecht unter europäischem Einfluss im Boorberg Verlag erschienene Werk erfährt durch die Neuauflage eine neue Ausrichtung und vermittelt die Inhalte nun hauptsächlich in einer Kommentarstruktur. Zudem werden zahlreiche neue Kapitel aufgenommen:GleichbehandlungsrechtGeoblocking-VODSGVOEuKtPVORom III-VOEuGüVO/EuPartVOEuErbVOMediationAlternative Streitbeilegung in VerbrauchersachenODR-VerordnungZielgruppeFür Rechtsanwaltschaft Richterschaft und in der Wissenschaft tätige Juristinnen und Juristen.

Preis: 299.00 € | Versand*: 0.00 €

Ist Zivilrecht gleich Privatrecht?

Ist Zivilrecht gleich Privatrecht? Diese Frage kann unterschiedlich beantwortet werden, da die Begriffe je nach Rechtsordnung und...

Ist Zivilrecht gleich Privatrecht? Diese Frage kann unterschiedlich beantwortet werden, da die Begriffe je nach Rechtsordnung und Rechtssystem variieren können. Im deutschen Rechtssystem werden die Begriffe oft synonym verwendet, da das Zivilrecht den Bereich des Privatrechts umfasst. Es regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen oder Unternehmen. In anderen Rechtssystemen kann es jedoch Unterschiede geben, beispielsweise indem das Zivilrecht nur einen Teil des Privatrechts abdeckt und andere Bereiche wie das Handelsrecht oder das Familienrecht ausschließt. Letztendlich hängt die Antwort auf die Frage also von der jeweiligen Rechtsordnung ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sachenrecht Persönlichkeitsrecht Vermögensrecht Familiensachen Erbrecht Miete- und Wohnungseigentumsrecht Schadensersatz Kündigungsrecht Scheidungsrecht

Was beinhaltet das Zivilrecht?

Das Zivilrecht umfasst alle Rechtsnormen, die die Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen regeln. Es regelt unter anderem Verträ...

Das Zivilrecht umfasst alle Rechtsnormen, die die Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen regeln. Es regelt unter anderem Verträge, Schadensersatzansprüche, Eigentumsrechte und Familienrecht. Im Zivilrecht geht es darum, Streitigkeiten zwischen Privatpersonen beizulegen und Rechtsbeziehungen klar zu regeln. Es ist ein wichtiger Teil des Rechtssystems, da es den Alltag der Bürgerinnen und Bürger in vielen Bereichen regelt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rechtsnormen Verträge Haftung Schadensersatz Eigentum Verjährung Schuldverhältnisse Verantwortung Rechtsstreitigkeiten Schutzrechte

Was versteht man unter Zivilrecht?

Was versteht man unter Zivilrecht? Zivilrecht ist der Teil des Rechtssystems, der die Beziehungen zwischen Privatpersonen regelt,...

Was versteht man unter Zivilrecht? Zivilrecht ist der Teil des Rechtssystems, der die Beziehungen zwischen Privatpersonen regelt, wie Verträge, Eigentumsrechte, Schadensersatzansprüche und Familienrecht. Es umfasst auch das Vertragsrecht, das Deliktsrecht und das Sachenrecht. Im Gegensatz zum Strafrecht, das die Beziehung zwischen dem Staat und dem Bürger regelt, behandelt das Zivilrecht Streitigkeiten zwischen Privatpersonen. Es ist ein wichtiger Bereich des Rechts, der die Grundlage für den Schutz von individuellen Rechten und Interessen bildet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rechtsordnung Privatrecht Gesetze Verträge Haftung Schadensersatz Eigentum Verjährung Schuldrecht Obligationenrecht

Was fällt alles unter Zivilrecht?

Was fällt alles unter Zivilrecht? Das Zivilrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen, Unternehmen und anderen Org...

Was fällt alles unter Zivilrecht? Das Zivilrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen, Unternehmen und anderen Organisationen. Dazu gehören unter anderem Vertragsrecht, Schadensersatzrecht, Familienrecht, Erbrecht und Sachenrecht. Das Zivilrecht umfasst also eine Vielzahl von Rechtsgebieten, die sich mit den Rechten und Pflichten von Individuen und juristischen Personen befassen. Es dient dazu, Streitigkeiten zu klären, Schäden zu regulieren und die Rechte und Pflichten der Beteiligten zu regeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vermögensrechte Familiensachen Erbrecht Schuldrecht Deliktsrecht Verfahrensrecht Zivilprozessrecht Baurecht Miete- und Wohnungseigentumsrecht

Paragraph - Zivilrecht  Gebunden
Paragraph - Zivilrecht Gebunden

Frische Paragraphen für Ihr erfolgreiches Studium! Seitenweise aktuelle österreichische Gesetzestexte der Edition Juridica!

Preis: 17.90 € | Versand*: 0.00 €
Zivilrecht  Kartoniert (TB)
Zivilrecht Kartoniert (TB)

Beim 21. Österreichischen Juristentag 2022 in Wien kamen Juristinnen und Juristen aller Professionen zur fächerübergreifenden Erörterung grundsätzlicher aber auch konkreter Fragen im Zusammenhang mit aktuellen Entwicklungen in Rechtspolitik Gesetzgebung und Rechtsprechung zusammen. Die Ergebnisse dieser Diskussionen sowie der Tagungsband zur Eröffnungs- und Schlusssitzung liegen jetzt in Buchform vor!

Preis: 44.00 € | Versand*: 0.00 €
Zivilrecht  Kartoniert (TB)
Zivilrecht Kartoniert (TB)

Die umfassend aktualisierte Textsammlung enthält neben dem BGB und dem EGBGB über 50 weitere prüfungs- und praxisrelevante Regelungen zum Internationalen und Europäischen Zivilrecht zum Schuld- Sachen- Erb- und Familienrecht zum Handels- und Gesellschaftsrecht zum Wettbewerbsrecht sowie zum Urheber- und Markenrecht. Die Normen zum Gerichtsverfassungs- und Zivilprozessrecht sind ebenso enthalten wie Vorschriften zum Vollstreckungs- und Insolvenzrecht.Als besonderer Service sind bereits verkündete aber später (bis 1.7.2024) in Kraft tretende Änderungen berücksichtigt. Eine systematische und eine alphabetische Schnellübersicht durchgängige Satznummerierung und ein umfangreiches Stichwortregister gewährleisten schnelle Orientierung.

Preis: 29.90 € | Versand*: 0.00 €
Paragraph - Zivilrecht  Gebunden
Paragraph - Zivilrecht Gebunden

Frische Paragraphen für ein erfolgreiches Studium! Seitenweise aktuelle österreichische Gesetzestexte der Edition Juridica! Beim Studierendenportal von MANZ findet ihr alles Nützliche rund ums Studium für den Berufseinstieg Studienliteratur und vieles mehr. Schaut rein und klickt euch durch!

Preis: 18.90 € | Versand*: 0.00 €

Wo ist das Zivilrecht geregelt?

Das Zivilrecht ist in Deutschland im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt. Es handelt sich um das wichtigste Gesetzbuch im deuts...

Das Zivilrecht ist in Deutschland im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt. Es handelt sich um das wichtigste Gesetzbuch im deutschen Zivilrecht, das die Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen regelt. Das BGB umfasst Regelungen zu Verträgen, Schadensersatz, Eigentum, Erbrecht und vielen anderen Bereichen des Zivilrechts. Daneben gibt es auch spezielle Gesetze, die bestimmte Bereiche des Zivilrechts regeln, wie zum Beispiel das Handelsgesetzbuch (HGB) für das Handelsrecht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verordnung Richter Gericht Prozess Klage Urteil Strafe Schadensersatz Zivilprozessrecht

Was fällt unter das Zivilrecht?

Was fällt unter das Zivilrecht? Das Zivilrecht regelt die Beziehungen zwischen Privatpersonen und regelt Themen wie Verträge, Scha...

Was fällt unter das Zivilrecht? Das Zivilrecht regelt die Beziehungen zwischen Privatpersonen und regelt Themen wie Verträge, Schadensersatz, Eigentum und Familienrecht. Es umfasst auch das Vertragsrecht, das Schadensersatzrecht, das Familienrecht und das Erbrecht. Zivilrechtliche Streitigkeiten werden in der Regel vor Zivilgerichten verhandelt und können durch Klagen oder Schlichtungsverfahren gelöst werden. In Deutschland ist das Zivilrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) kodifiziert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vermögensrechte Deliktsrecht Sachenrecht Schuldrecht Erbrecht Familiensachen Miete und Pacht Schadensersatz Unterhaltsrecht

Ist Zivilrecht gleich Bürgerliches Recht?

Ist Zivilrecht gleich Bürgerliches Recht? Diese Frage kann je nach Kontext unterschiedlich beantwortet werden. Im Allgemeinen wird...

Ist Zivilrecht gleich Bürgerliches Recht? Diese Frage kann je nach Kontext unterschiedlich beantwortet werden. Im Allgemeinen wird der Begriff "Zivilrecht" als Oberbegriff für alle Rechtsnormen verwendet, die die Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen regeln. Das Bürgerliche Recht ist wiederum ein Teilgebiet des Zivilrechts und umfasst die Regelungen, die die Rechtsverhältnisse von Privatpersonen untereinander regeln. Somit kann man sagen, dass das Bürgerliche Recht eine Teilmenge des Zivilrechts ist. Es ist wichtig zu beachten, dass die Begriffe in verschiedenen Rechtsordnungen unterschiedlich verwendet werden können und daher nicht immer synonym verwendet werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zivilrecht Bürgerliches Recht Gleich Definition Unterschied Gesetz Rechtsgebiet Juristisch Deutschland

Was ist Zivilrecht und Strafrecht?

Was ist Zivilrecht und Strafrecht? Zivilrecht bezieht sich auf die Regelungen und Gesetze, die die Beziehungen zwischen Privatpe...

Was ist Zivilrecht und Strafrecht? Zivilrecht bezieht sich auf die Regelungen und Gesetze, die die Beziehungen zwischen Privatpersonen regeln, wie Verträge, Eigentumsrechte und Schadensersatz. Es regelt Streitigkeiten zwischen Einzelpersonen oder Unternehmen und zielt darauf ab, die Rechte und Pflichten der Beteiligten zu klären. Strafrecht hingegen bezieht sich auf die Gesetze, die das Verhalten von Individuen in der Gesellschaft regeln und strafbare Handlungen definieren. Es legt fest, welche Handlungen als Verbrechen gelten und welche Strafen für diese Verbrechen verhängt werden können. Das Strafrecht zielt darauf ab, die öffentliche Ordnung aufrechtzuerhalten und die Gesellschaft vor kriminellem Verhalten zu schützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zivilrecht Strafrecht Rechtsnormen Gerichtsverfahren Schadensersatz Straftatbestände Vertragsrecht Sanktionen Haftung Rechtsverletzung

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.